CV

*1983 in Hilden

Lebt und arbeitet in Hamburg und Düsseldorf

Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster bei Prof. Daniele Buetti, Prof. Henk Visch und Prof. Ayse Erkmen  sowie der Kunstgeschichte an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn.

Abschluss an der Kunstakademie Münster als Meisterschülerin von Prof. Henk Visch.

Arbeiten sind u.a. in der Sammlung für zeitgenössische Kunst des LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster und der Sammlung der Kunsthalle CCA Andratx in Spanien vertreten.

 

Projekte, Stipendien & Residenzen

2015 ///// Artist in Residence, Kunsthalle CCA Andratx, Spanien

2014  ///// Artist in Residence, Kartause Ittingen – Kunstmuseum Thurgau, Warth, Schweiz

2014  ///// Anerkennungspreis des Wettbewerbs „Stipendium Junge Kunst“, STAFF STIFTUNG, Lemgo

2011  ///// Kuratorin des Fördervereins für Aktuelle Kunst (F.A.K.), Jahresprogramm 2011, Münster

2011  ///// Künstlerische Leitung der zentrale, in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Münster, Off-Kunstfestival, Münster

2011 ///// Nominierung “ars viva 11/12”, Kunstpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft

2010  ///// Artist in Residence, Karl Hofer Stiftung (Universität der Künste Berlin), Berlin

2007  ///// Mitbegründung der Produzentengalerie Quartier 7, Münster

 

Einzelausstellungen 

2016 ///// BRIGHT DARK, Galerie Mathias Güntner, Hamburg

2012  ///// IVS & FLK, Galerie Mathias Güntner, Hamburg

2012  ///// SAME FAME BUT DIFFERENT, Cuba Cultur, Münster

2010  ///// I don´t mind if you love me, Galerie Mathias Güntner, Hamburg

2010  ///// Trauben, Palmen, Zuckerguß, Kunstakademie Münster

2009  ///// When I was younger, than now I am- I liked swimming, so I swam, mit André P. Stücher,

Wewerka Pavillon, Münster

2008  ///// Wenn es brennt, nehme ich alles mit, Quartier 7, Münster

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2017 ///// Kunst für immer, Henk Visch und Meisterschüler, Kunstakademie Münster

2016 ///// myspam, kuratiert von Stefan Riebel, Inside Look at the Language of Desire System, online unter  https://soundcloud.com/my-spam

2016 ///// Wendezeiten, Kunsthalle CCA Andratx, Spanien

2015 ///// summer15, Kunsthalle CCA Andratx, Spanien

2015 ///// 25 Jahre, Abteilung für Alles Andere, Institut für alles Mögliche, Berlin

2015 ///// Walther Wolff in cooperation with amarillo projects / L.A., THE TEARS OF HENRY, JAMES, ERNEST, LION, ARNOLD, OSKAR AND ALMA with Patricia Reinhart, Helga Schmidhuber, Isabelle von Schilcher, Gallery / Kunsthalle CCA Andratx, Spanien

2015  ///// 10. Kunstpreis Wesseling – Auf der Suche nach Licht – nie aufhören anzufangen-, Städtische Galerie Schwingeler Hof, Wesseling

2015  ///// AIR Ausstellung, Hospiz/ Kunsthalle Arlberg, St.Anton, Österreich

2014  ///// Love is a Battlefield. Störbilder der Liebe, Galerie Speckstraße, Hamburg

2014  ///// Glückliche Krieger III, Galerie Mathias Güntner, Hamburg

2014  ///// OFF THE WALL, Station 21, Zürich, Schweiz

2014  ///// Stipendium Junge Kunst – die Wettbewerbsarbeiten, Lichtforum, Lemgo

2013  ///// Trans. Form. Aktion, Haus 73, Hamburg

2013  ///// Häuser Bilder Fenster, Cuba Kultur, Ausstellung im öffentlichen Raum, Münster

2013  ///// MEGAMIX – One Minute Showroom, Kulturzentrum Fabrik Heeder, Krefeld

2013  ///// Kunstgenerator, Städtische Galerie im Park, Viersen

2012  ///// Finale.alles andere ist alles andere, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster

2012  ///// Mirror, Mirror, White Trash Contemporary Galerie Hamburg

2012 ///// Abteilung für alles andere, Institut für alles Mögliche, Berlin

2012  ///// secret postcards, Jan van Eyck Academie, Maastricht, NL

2012  ///// IVS & FLK, Kunstverein Drensteinfurt, Drensteinfurt

2012  ///// (dis)PLACEMENTS, Schaartor, Hamburg

2011  ///// Glückliche Krieger  I + II, Galerie Mathias Güntner, Hamburg

2011  ///// Don´t try this at home, Studio Gerdwilker, Berlin

2011  ///// Trikottausch, Förderverein Aktuelle Kunst F.A.K., Münster

2010  ///// Förderpreisausstellung der Kunstakademie Münster, Kunsthalle Münster

2010  ///// Preview, Galerie Mathias Güntner, Berlin

2010  ///// Goldenes Dorf, im öffentlichen Raum, Kunsthalle Münster/ Kunstakademie Münster, Münster

2010  ///// EMSCHERKUNST.2010, Stadthafen Recklinghausen

2010  ///// Young Professionals, Fotografiefestival, Zingst

2010  ///// Loft 113, Ausstellungsraum, Friedrich-Ebert-Straße 113, Münster

2009  ///// Bilder, Plastik, Trallala, Kunstverein Gelsenkirchen

2009  ///// Quartier 7, Quartier 7, Münster

2009  ///// O. A., Karl Hofer Gesellschaft (Universität der Künste Berlin), Berlin

2009  ///// Värmland Woodfestival, Alma Löv Museum, Schweden

2009  ///// students exchange, Gallery Artlink, Seoul, Korea

2008  ///// Gedanken zur Revolution, Universal Cube/Halle 14, Baumwollspinnerei, Leipzig

2008  ///// Jahresausstellung, Quartier 7, Münster

2008  ///// Päckchen für Kirgistan, Kyrgyz  National Museum of Fine Arts, Kyrgyz Republic

2008 /////Henk Visch, Youngran Kim, Zhivko Dzhelyov, Chung-Ki Park, Isabelle von Schilcher,  

De Krabbedans, Eindhoven, NL